Praxis für Naturheilkunde


Direkt zum Seiteninhalt

Diätetik/ Ernährungstherapie

Angebote

Die Ernährung ist ein wichtiger Grundpfeiler in der Naturheilkunde. Sie dient dem Vorbeugen von Krankheiten, andererseits aber auch dem Wiederherstellen von Gesundheit. Die bewusst auf die persönliche Bedürnisse abgestimmte Ernährung auf die persönlichen Bedürfnisse entlastet das Immunsystem und kann den Körper stärken. Bei chronischen Krankheiten kann eine gesunde, angepasste Ernährung allgemein Symptome lindern und je nach Krankheit sogar heilend wirken. Während der Umstellung der Nahrung können Begleiterscheinungen wie Blähungen, Kopfschmerzen, Unwohlsein und Müdigkeit auftauchen. Diese klingen in der Regel schnell wieder ab und sollten aber auf jeden Fall vom Therapeuten begleitet werden.
Einsatzgebiet: chronische Krankheiten, chronische Müdigkeit, Immunschwäche, verschiedene Allergien, Hauterkrankungen, psychische Labilität, Übergewicht, allgemeines Unwohlsein und vieles andere, was unser Leben beeinflusst.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü